Weihnachtliches jugendkonzert der BläserjugendAndreas Nagel, Dirigent der Jugendkapelle der Harmonie Tennenbronn, eröffnete mit den Stücken „Young Fanfare“ und „Irish Dream“ das Konzert der Bläserjugend am 18.12.2016 in der evangelischen Kirche. Freude kam beim Publikum auf, als die Blockflötenkinder unter Leitung von Daniela Laufer erfrischend jung und unbekümmert ihre Lieblingsweihnachtslieder vortrugen. Danach zeigten Maike und Nia Borokswki zusammen mit ihrem Vater ihr Können auf der Trompete. Ein Bläserensemble interpretierte nachfolgend das Weihnachtslied „Tochter Zion“ in zwei Variationen als Walzer und Dixieland in lustig fetziger Art und Weise. Die Zuhörer der voll besetzten Kirche sangen bei den von der Jugendkapelle gespielten Weihnachtsliedern kräftig mit und auch durch die von Ulrich Grießhaber vorgetragenen Kurzgeschichten kam eine weihnachtliche Stimmung auf.

Sabrina Schütz und Marina Kopp, die Vorsitzenden der Bläserjugend, konnten zum Ende des Vorspiels noch die Urkunden des Jugendmusiker-Leistungsabzeichens an Romy Moosmann, Jana Silberhorn und Nia Borowski überreichen. Nach dem Konzert durften sich noch alle Kinder ein kleines Geschenk aus einem Krabbelsack aussuchen. Die Erwachsenen konnten bei Kaffee, Punsch und Gebäck das Konzert noch gemütlich ausklingen lassen.

Bilder Jugendkonzert der Harmonie Bläserjugend